Projekte aus dem Landesverband

Fortbildungen

Der Landesverband veranstaltet seit vielen Jahren anerkannte Fortbildungsreisen zu den Jugendbegegnungsstätten des Volksbundes in Frankreich, Belgien, Niederlanden und seit 2007 auch zum Golm auf Usedom.

Mit diesen Angeboten richten wir uns vor allem an Lehrer und Multiplikatoren. Die Fahrten verbinden den Besuch historischer Orte wie Verdun mit der Vorstellung der vom Volksbund betriebenen Jugendbegegnungsstätten.

Vor Ort können Sie von den pädagogischen Teams erfahren wie Lernen an einer Kriegsgräberstätte aussehen kann und welche Möglichkeiten der Projektarbeit mit Jugend und Schulgruppen es gibt.

Alle Veranstaltungen sind von der LISA als Fortbildungen anerkannt!

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.